Mit Sprachakrobatik, Witz und Ironie

Mein Bruder im Geiste - Johann Christoph Friederich Schiller


Verrückt nach Leben

Anthologie zum Literaturwettbewerb

"Sterben, Tod und Trauer in Würde"

des custos verlags in Kooperation mit

dem Palliativen Hospiz Solingen

 

 

In Gedichten, Kurzgeschichten

und Essays beschäftigen sich Autoren

aus ganz Deutschland, Österreich,

Dänemark und China mit dem würdevollen

Umgang mit Sterbenden und Trauernden.

Der Tod gehört zum Leben und nicht aus dem

Denken ausgeklammert. Die Anthologie

lädt dazu ein, über den letzten Lebensabschnitt

ins Gespräch zu kommen.

 

 

ISBN 978-3-943195-09-5

10 Euro

erscheint im November 2013

(168 Seiten)

50 Cent pro verkauftem Buch gehen an das

Palliative Hospiz Solingen (PHoS)

 

 

Quelle / Originaltext: Sandra Grünwald, custos verlag e.K.

http://www.custos-verlag.de/html/anthologie-reihe.html

 

 

 

[ Cover: Sandra Grünwald, custos verlag, http://www.custos-verlag.de/html/anthologie-reihe.html ]

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich sehr, dass mein Beitrag

"Hell die Engelharfe klingt" in die Anthologie

"Verrückt nach Leben" aufgenommen wurde

und ich damit Gutes tun konnte. Es ist ein

wunderschön gestaltetes und sehr berührendes

Buch. Die Preisverleihung und Buchvorstellung

findet am 9. November 2013 um 17 Uhr im Lichtraum

der Solinger Stadtbibliothek, Mummstr. 10 statt.

Mein herzlicher Dank geht an Sandra Grünwald

http://www.custos-verlag.de vom custos verlag.

 

         Susanne Ulrike Maria Albrecht

 

 

 

 

Friedrich von Schiller

 

Das Leben ist nur ein Moment,

der Tod ist auch nur einer.

 

Johann Christoph Friederich Schiller

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!